Lehrkräfte

Alle| A| B| F| G| H | J| K| M| R| S| T| V| W

Leopold Hiebner
Kontaktdaten von Hiebner Leopold
NameHiebner Leopold

Instrument Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Orgel, Ensemble, NachwuchsBlasOrchester (NBO), Bläserklasse, Musiktheorie

Hiebner leopold

Hiebner Leopold Video

Samstag, 08.05.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr

https://us05web.zoom.us/j/5242218959?pwd=VHFZNjVsWUR5alAyMnZNOVczZWpMdz09

Meeting-ID: 524 221 8959

Kenncode: Xg87VQ


YouTube: (2) Musikschule Wolkersdorf - YouTube 


Geboren in Wien

Ausbildung:

Pflichtschulen in Wolkersdorf

1985 Matura mit ausgezeichnetem Erfolg am BORG für Studierende der Musik

Konzertfachstudium Trompete bei Prof. A. Holler an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

Studium Instrumental(Gesangs)pädagogik für Trompete (Schwerpunktsfächer Klavier und Dirigieren)

1989 Ablegung der staatlichen Lehrbefähigungsprüfung mit Auszeichnung (Förderungspreis der Stadt Wien)

Studium Kirchenorgel (Kirchenmusik) am Diözesankonservatorium in Wien

 

Pädagogische Tätigkeit:

Seit 1992 Lehrer an der Regionalmusikschule Wolkersdorf in den Fächern Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Klavier, Korrepetition, Kirchenorgel, Musiktheorie, Blechbläserensemble, Blasorchester, Bläserklasse

Seit 1996 Pädagoge bei den Bezirksseminaren des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes

Verfasser einiger Unterrichtswerke für Stabspiele und Stabspielensembles

Arrangeur unzähliger Werke für Blechbläserensemble und Blasorchester

 

Künstlerische Tätigkeit:

Jugend- und Trachtenkapelle Wolkersdorf

Ableistung des Präsenzdienstes als Solo-Trompeter bei der Garde-Musik Wien

Mehrere Jahre Kapellmeister des Musikvereins Obersdorf und Leiter des Kirchenchors Obersdorf

Seit 1991 Organist in der Pfarre Wolkersdorf

Seit 2001 Kapellmeister des Musikvereins Harmonia Großengersdorf - Träger der goldenen Dirigentennadel des NÖ Blasmusikverbandes

Konzertreisen mit dem „Jungen Orchester Wien“ nach Frankreich und Südtirol

Mitwirkung bei Aufführungen und einer CD-Aufnahme des Bläserensembles des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters

Engagements in der Wiener Kammeroper und beim Musical „My Fair Lady“ am Theater Amstetten

Regelmäßige Mitwirkung bei Festmessen und Konzerten, unter anderem im Wiener Mozartorchester


Karin Hiebner-Ennsfellner, Mag.
Kontaktdaten von Hiebner-Ennsfellner Karin, Mag.
NameHiebner-Ennsfellner Karin, Mag.

Instrument Schlagwerk, Ensemble, NachwuchsBlasOrchester (NBO)

Hiebner-Ennsfellner

Samstag, 08.05.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr

https://us05web.zoom.us/j/2364009303?pwd=Q0JXdUx6dmRxb0M0RVVHL3lGc2dkUT09

Meeting-ID: 236 400 9303

Kenncode: 8fZtrp


YouTube: (2) Musikschule Wolkersdorf - YouTube 


Aufgewachsen in Wolkersdorf

Ausbildung:

Matura

Studium Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik für Schlaginstrumente (Schwerpunkt Jazzschlagzeug und Klavier) bei Prof. Kurt Prihoda an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

Juni 1993 und März 1996 Erste und Zweite Diplomprüfung mit Auszeichnung

Pädagogische Tätigkeit:

Seit 1991 Dozentin bei den Bezirksseminaren des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes

Seit 1992 Unterrichtstätigkeit an der Regionalmusikschule Wolkersdorf für Schlagwerk und in den ersten Jahren auch Klavier. Leitung verschiedener Ensembles und zuständig für die Betreuung der Schlagwerker in den diversen Blasorchestern.

Karin Hiebner-Ennsfellner ist Autorin einer zweibändigen Stabspiel-Schule und einer vierbändigen Kleinen Trommel Schule.

Künstlerische Tätigkeit:

Beginn der musikalischen Laufbahn in der Jugendkapelle bzw. Stadtkapelle Wolkersdorf

Zwischen 1988 und 2000 Mitwirkung bei Konzerten verschiedener Damenkapellen im In- und Ausland

Engagement als Bühnenschlagzeugerin beim Musical „Cabaret“ am Stadttheater Baden

Konzerte mit dem Symphonieorchester der Musikfreunde Stockerau.

„Duo Pianophon“ gemeinsam mit Barbara Rektenwald (Klavier) Konzerte u.a. in Wolkersdorf, Maissau, Wien und Mistelbach

1996 Schlagwerk-Soloabend in Wolkersdorf

Mitwirkung bei verschiedenen Festmessen und Kirchenkonzerten, unter anderem mit Musikern der Brünner Philharmonie

Seit 1998 Mitglied des OMV-Blasorchesters.


Maria Holzeis-Augustin_Querflöte
Kontaktdaten von Holzeis-Augustin Maria, Mag.art.
NameHolzeis-Augustin Maria, Mag.art.

InstrumentQuerflöte, Ensemble, Bläserklasse

Ausbildung:
 
Ihr klassisches Querflötenstudium absolvierte Maria Holzeis-Augustin an der Musikuniversität Wien bei Prof. Barbara Gisler-Haase und ergänzte dieses mit dem Schwerpunktstudium Popularmusik. Die musikalische Weiterentwicklung fokussierte sie in unterschiedliche Richtungen wie Pop, Jazz, Elektronische Musik und Zeitgenössische Musik.
 

Pädagogische Tätigkeit:
 Von 2004 - 2022 war sie als Pädagogin an der J.S. Bach Musikschule Wien tätig.
 2022 begann sie ihre Lehrtätigkeit an der Regionalmusikschule Wolkersdorf.
 Seit 2017 ist sie Lehrbeauftragte für „Lehrpraxis“ an der mdw Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
 In ihrer Heimatgemeinde ist sie Mitbegründerin und Leiterin des Kinderchores „KiddyXang“.

Maria Holzeis-Augustin leitet(e) Improvisationsworkshops für Musikschüler:innen, Studierende u.a. an der Universität für Musik u. darstellende Kunst Wien, der Hochschule für Musik Würzburg und der Audem Montevideo, sowie zahlreiche Lehrer:innenfortbildungen.
 Als Komponistin schreibt sie u. a. Musik für junge Flötist:innen und gemischte Ensembles. Weiters ist sie Autorin der Schule für Jazzflöte "Fit for the Band".
 

Künstlerische Tätigkeit:
 
Sie konzertiert(e) mit verschiedensten Formationen im In- und Ausland – als Flötistin und Sängerin: Jazzfest Berlin; Jazztage Dresden; TCMC Tournee Taiwan; Ludwigsburger Schlossfestspiele; Live bei "Treffpunkt Kultur" (ORF); Jazzwerkstatt Wien; Festival "Glatt & Verkehrt"; Wiener Konzerthaus; Festival Szeged (HU) Porgy & Bess (W); Szene Wien (W);

Veröffentlichungen von Alben

Ralph Mothwurf  Orchester (2020)TAG "Here?s to life" (2020)
 TAG "Painting in the sky" (2018)
 Triu „Grow“ (2015)
 Studio Dan: "Dekadenz" (2012)
 Wolgang Puschnig „For the Love of it“ (2011)
 Studio Dan: "Things" (2010)
 Velvet Elevator: „All the Movies“ (2009)
 Folklabor: "Slider in Advance" (2007)
 Triu: "Song a sing" (2006)
 Jazzwerkstatt Wien (2006)
 Marynade: "Pottwal" (2005)
 Jazzwerkstatt Wien (2005)
 Singapur: "Singapur" (2004)
 Groundlift: "Silverfade" (2004)
 
 Kompositionen

Autorin der Jazzflötenschule "Fit for the Band" (Doblinger, Wien)

Stücke für junge Flötist*innen finden sich in:
 "Flute Update – Neue Musik …" (Doblinger, Wien)
 "Mini Magic Flute I+II – Flöte lernen für die Jüngsten…" (Universal Edition, Wien)
 "Mini Magic Flute – Spielbuch" (Universal Edition, Wien)
 "Magic Flute I + II" (Universal Edition, Wien)
 „Bühne frei“ I – IV (Universal Edition, Wien)
 „Bühne frei – Duos“ I (Universal Edition, Wien)