Lehrkräfte

Alle| A| B | F| G| H| J| K| M| R| S| T| V| W

Ingrid Bendl, Mag.
Kontaktdaten von Bendl Ingrid, Mag. Bc BSc MSc PhD
NameBendl Ingrid, Mag. Bc BSc MSc PhD

Instrument Stimmbildung, Gesang, Klavier

Bendl Ingrid

Samstag, 08.05.2021 - 13.30 bis 14.30 Uhr

https://us04web.zoom.us/j/7846408371?pwd=dnFmQ0FyZW5oVktwd0tqM3ZOZFA2dz09 

Meeting-ID: 784 640 8371 

Kenncode: 59rBKg


YouTube: (2) Musikschule Wolkersdorf - YouTube 


Pädagogische Leitlinie:

Mein zentrales Anliegen ist es, meine SchülerInnen nach all ihren Möglichkeiten bestmöglich zu fördern und sie zu (Künstler-)Persönlichkeiten heranzubilden.  

Ausbildung:

Matura, Studium der Biochemie, Gesang und Gesangspädagogik, Oper, Lied und Oratorium in Wien und Banska Bistrica. Studium Gesang u. a. bei Olga Warla, Marguerita Lilova. Zahlreiche Meisterkurse, u. a. bei Breda Zakotnik, Kurt Widmer, Kurt Equiluz, Brigitte Fassbaender und Walter Berry.

Erfahrungen mit historischer Aufführungspraxis, vor allem von Barockmusik und auch -Schauspiel. Schwerpunktfach Dirigieren im Pädagogikstudium.

Doktoratsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, angesiedelt in den Fachbereichen musikalische Akustik und Psychoakustik

Musiktherapiestudium am IMC Krems.

Pädagogische Tätigkeiten: 

Seit 1992 unterrichtet sie Gesang an der Musikschule Wolkersdorf, seit 1997 ist sie in der Musikschule Staatz tätig. Unterrichtsfächer waren bzw. sind Gesang und Stimmbildung, Klavier, Blockflöte, Harfe, Orgel, Singklasse, Ensemble, Chor und Musikkunde.

Unterricht Stimmbildung in den Dirigentenausbildungen Chor.leiten und Orchester.leiten sowie Einzel- und Gruppenstimmbildung für Sänger und Chorleiter im Rahmen von Chorfortbildungsseminaren.

2013 Karenzvertretung für Blockflöte und musikalische Elementarerziehung an der Ignaz Pleyel-Musikschule Eggenburg. 

Künstlerische Tätigkeiten: 

Liederabende, Kirchenkonzerte, Solistin in Oratorien, Messen und Opernaufführungen. Sie war Mitglied in Vokalensembles und Chören (Wiener Konzertchor, Kammerchor der Musikhochschule, Hugo Distler Chor).

 


Alexander Blach-Marius, Mag.
Kontaktdaten von Blach-Marius Alexander, Mag.
NameBlach-Marius Alexander, Mag.

Tätigkeit Schulleitung, Klavier, Klavier Popularmusik, Korrepetition, Bands, Wodo Musicalorchester

Alexander Blach-Marius Leitung


Alexander Blach-Marius, Klavier


YouTube: (2) Musikschule Wolkersdorf - YouTube 


Geboren in Wien. 

Ausbildung: 

Matura am Oberstufen-Realgymnasium Hegelgasse mit musischem Schwerpunkt in Wien  

Studium Klavierpädagogik (IGP I & II) an der Wiener Universität für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Michael Rydholm und Prof. Harald Ossberger. 2000 Abschluss mit Auszeichnung. 

Kammermusik beim Altenberg-Trio am Konservatorium der Stadt Wien. 

Meisterkurse bei Emmy Henz-Diémand (Aarau, CH) und Ferenc Rados (Budapest, HU), 

Jazzklavier bei Erwin Schmidt. 

Komposition bei Heinz Kratochwil () und Wolfram Wagner.

Pädagogische Tätigkeit: 

Privatunterricht in Wien und anfänglich in Pillichsdorf und Obersdorf

Seit September 1993 als Klavierpädagoge in der RegionalMusikschule Wolkersdorf tätig  

Dozent an der ChorAkademie Kärnten für Satzlehre und Musikkunde (2001/02). 2004 Organisation „1. Wolkersdorfer Kompositions-Wettbewerbes für Zeitgenössische Musik“ (Weinviertel-Festivals 2004). Organisation der jährlich stattfindenden „Workshops Improvisieren und Elementares Komponieren“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mentaltrainer (nach dem Orloff-Mentalsystem), Geschäftsführung des Vereins von 2005 bis 2009.

Seit September 2012 Leitung der Regionalmusikschule Wolkersdorf/Weinviertel.

Künstlerische Tätigkeit: 

Zahlreiche Konzerte in verschiedenen Besetzungen im Bereich der Klassik (div. Solo‑, Kammermusik- und Liederabende), der Neuen Musik (Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen) und des Jazz. 

Musicalorchester-Mitglied der Felsenbühne Staatz (seit 2009), Orchestermitglied des Musiktheaters Mistelbach (seit 2010). 

Seit 2004 „Die Jazzviertler“. Gründung der erfolgreichen Formation „Alexander’s Ragtime Band“ (2008).  

Kompositionen & Arrangements für diverse Ensembles (u.a. Jazzensembles, div. Ensembles & Chor). 

Von 2004 bis 2007 Ensemblemitglied im sehr erfolgreichen Jeunesse-Projekt „Der lustige Körperdirigent“. 

Seit 2006 Sessionleader der regelmäßig stattfindenden „jam sessions“ im Szenelokal babü in Wolkersdorf. 

 

2008/09 Komposition des erfolgreichen Kindermusicals „Das kleine Ich bin ich“ (Weinviertelfestival 2009) mit CD-Produktion. 

Herbst 2016 UA sowie Herbst 2017 das sehr erfolgreichen Kindermusicals "Betty Bernstein" für den Verein der Österreichischen Bernsteinstraße. 

CD-Aufnahme des Musicals „Betty Bernstein“ im Sommer 2017 in den MG-Studios in Wien.

Musical „Momo und die Zeitdiebe“ (Weinviertel-Festivals 2017).

 

 

 


Florian Blauensteiner, Mag.
Kontaktdaten von Blauensteiner Florian, Mag.
NameBlauensteiner Florian, Mag.

Instrument Schlagwerk, Ensemble

Blauensteiner Florian

Freitag, 07.05.2021 - 16.00 bis 17.00 Uhr

https://us04web.zoom.us/j/8190562531?pwd=UlduaXhnNDJZRkw4NlZDTmg1SGlKZz09 

Meeting-ID: 819 056 2531 

Kenncode: 784889


YouTube: (2) Musikschule Wolkersdorf - YouTube 


Ausbildung:

Ab 2000 Klassisches IGP Schlagwerkstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Ab 2002 zweites Hauptfach Jazzschlagzeug. 

2005: 1. Diplomprüfung  

2007: 2. Diplomprüfung Abschluss des Schlagwerkstudiums mit Magister artium 

 Unterricht/Worshops: Manfred Krenmaier/Fritz Ozmec/Gottfried Schnürl (drumset ); Anton Mittermayr (klass.Schlagwerk); Ed Saindon (Vibraphon); Anton Mühlhofer (Percussion); Matthias Philipzen (Cajon), Unterricht bei Woody Schabata ( Jazzvibraphon ) 

Pädagogische Tätigkeit: 

seit 2001 an der RegionalMusikschule Wolkersdorf

2008- 2014 Musikschule Hollabrunn

seit 2012 Lehrauftrag im ORG St. Ursula Wien

seit 2014 Lehrauftrag im BORG3 Wien

Künstlerische Tätigkeit:

Stadtmusik Maissau, NÖ Landesblasorchester, 

2003: European Philharmonic Orchestra, Internationales Orchesterinstitut Attersee (2004 Dirigent Donald Runnicles; 2005 Ricardo Muti) Tanzorchester Divertimento Viennese; 

L.A. Concert Jazz Orchestra; Sinfonietta Baden; 

Gassenhauer Ensemble Wien ( Tanzmusik ); Solid und Gold ( Austropop ); Salonorchester Alt Wien; Bruno’ s Big Band;  Jazzensemble „Phonic Vienna“; Konzerttätigkeit mit dem Vienna Supreme Orchestra 

 Musicals: Jekyll and Hyde (2005), Les Miserables (2006), The Scarlet Pimpernel (2007), Joseph (2008), Evita (2009), 3 Musketiere (2010), Aida (2011), Titanic (2012), Die Schöne und das Biest (2013), West Side Story (2014) – Felsenbühne Staatz

Sweeny Todd (2008), Paris – Das Troja Musical (2010), My Fair Lady (2012), Chess (2014) – Musiktheater Mistelbach

„Tee um Drei“ (2012), „Honk“ (2008) Rennaissancetheater Wien